Bestattungsarten

Hat der Verstorbene eine formgerechte Willenserklärung über die Bestattungsart hinterlassen, so sollten sich die Angehörigen daran halten. Ansonsten wird davon ausgegangen, dass die Hinterbliebenen als Entscheidungsberechtigte vom Gesetzgeber festgelegt.

  1. Ehegatte
  2. Kinder
  3. Eltern
  4. Geschwister
  5. nähere / weitere Verwandte, Verlobte, Lebenspartner

In Deutschland besteht grundsätzlich der gesetzliche Zwang zu einer Bestattung auf einem öffentlichem Friedhof d.h. auch Urnen müssen bestattet werden.