Dokumente zur Erledigung der Formalitäten

Familienstammbuch (vollständig geführt), da der Gesetzgeber den Nachweis des Personenstandes verlangt. Sollte das Familienstammbuch nicht vorhanden sein, sind Einzeldokumente notwendig.

Personalausweis

Heiratsurkunde / Familienbuch (bei Geschiedenen mit Scheidungsvermerk) oder

Scheidungsurteil (mit Rechtskraftvermerk)

Todesbescheinigung (wird, wenn nötig von uns beim Arzt abgeholt)

Geburtsurkunde (nur bei Ledigen)

Sterbeurkunde (falls der Ehegatte bereits verstorben ist)

Grabdokumente (Urkunde über Nutzungsrecht an einer vorhandenen Familien- oder Wahlgrabstätte)

Bestattungsvorsorgevertrag (falls vorhanden)

Weiterhin wird benötigt:

Mitgliedskarte der Krankenkasse (Versicherungskarte / Chipkarte)

Versicherungspolicen (Lebens-, Unfall- oder Sterbeversicherungen mit letztem Zahlungsnachweis)

Rentenanpassungsmitteilung (letzter aktueller Stand)