Reihengrab

Die Nutzungsfrist auf dem Friedhof Köngen beträgt, 25 Jahre. Es wird ein Grab neben dem anderen angelegt, wobei es keine Wahlmöglichkeit der Angehörigen über die Beisetzungsstelle gibt.
Nach der Ruhefrist wird das Grab eingeebnet.
Eine Wiederbelegung oder Verlängerung ist nicht möglich.









Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben die lachen können.


Antoine de Saint-Exupéry